Oö. Landes-Feuerwehrverband
  • Bezirksfeuerwehrkommando Eferding

    für unseren Bezirk - 24 Stunden täglich

Aktuelle Einsätze in ef

Atemschutzleistungsprüfung 2018

34 Atemschutztrupps stellten sich der Atemschutzleistungsprüfung des Bezirkes Ried im Innkreis!

Am Freitag, den 16. Februar und Samstag, den 17. Februar 2018 fanden im Feuerwehrhaus in Engersdorf, Gemeinde Hohenzell die Atemschutzleistungsprüfungen in Bronze, Silber und Gold statt.

An den beiden Tagen stellten sich insgesamt 34 Atemschutzstrupps zu je 3 Mann der Herausforderung. Am Ende konnten 31 Trupps die Ziele der jeweiligen Stationen erfolgreich bewältigen.

Sehr erfreulich ist die Teilnahme von 2 Kameradinnen, die beide die Leistungsprüfung positiv ablegen konnten.

Für die Durchführung der Leistungsprüfung waren der Bewerterstab des Bezirks Ried unter der Leitung von HAW Martin Danninger zuständig. Heuer haben sich 3 neue Bewerter dem Team angeschlossen. Erstmalig ist auch eine Frau als Bewerterin im Bereich Atemschutz dabei.

Auch heuer waren 3 Kameraden und -innen des Feuerwehrmedizinischen Dienst anwesend. Glücklicherweise waren alle Kameraden so gut vorbereitet, dass die Dienst des FMD heuer nicht benötigt wurden.

Die Abzeichen wurden durch den Bezirks-Feuerwehrkommandanten OBR Fritz Prenninger und den anwesenden Abschnittsfeuerwehrkommandanten überreicht.

Bezirks-Feuerwehrkommandant OBR Fritz Prenninger bedankte sich bei allen Teilnehmern für die ausgezeichneten Leistungen und wünschte den Atemschutzträgern unfall- und verletzungsfreie Einsätze.

Ein besonderer Dank ergeht an die Feuerwehr Engersdorf für die optimalen Durchführungsbedingungen und die Verpflegung aller Kameraden sowie der Feuerwehr Ried mit ASF, für die Wiederbefüllung der Atemluftflaschen.

Hier findet ihr die Fotogallerie von Freitag und Samstag

Text: HAW Martin Danninger