Oö. Landes-Feuerwehrverband
  • Bezirksfeuerwehrkommando Eferding

    für unseren Bezirk - 24 Stunden täglich

Aktuelle Einsätze in ef

Großübung in St. Marienkirchen mit zahlreichen Verletzten

Am 17. Mai fand in St. Marienkirchen eine Übung der Alarmstufe 2 mit dem Thema "Verkehrsunfall mit mehreren eingeklemmten Personen" statt.

Ein LKW und ein Linienbus waren kollidiert, ein nachkommender PKW konnte nicht mehr ausweichen und prallte auf den LKW. 

Nach der Lageerkundung des Einsatzleiters wurde die Alarmstufe 2 alarmiert, welche die Feuerwehren Finklham, Gallsbach/Dachsberg, Prambachkirchen und Wallern an der Trattnach beinhaltet. Mit mehreren hydraulischen Rettungsgeräten wurden insgesamt 4 Personen befreit und dem Rettungsdienst übergeben. Da sich im Linienbus ca. 15 Verletzte befanden, war auch ein Großaufgebot an Rettungskräften erforderlich. Das Rote Kreuz, Ortsstelle Eferding, nutzte diese Übung auch zur Vertiefung der Zusammenarbeit zwischen den Einsatzkräften.

Gesamt nahmen an der Übung ca. 90 Einsatzkräfte der Feuerwehr, 30 Einsatzkräfte des Rotenkreuzes und 20 Statisten der Theatergruppe St. Marienkirchen teil. Im Anschluss erfolgte eine Nachbesprechung im Feuerwehrhaus.