Suche nach ...

Anmelden

Melde dich mit deiner syBos-ID an. Best├Ątige anschlie├čend die E-Mail in deinem Postfach, um dich einzuloggen. Mit der Anmeldung hast du Zugriff auf interne Dokumente im Downloadcenter, kannst Schnellzugriffe setzen und Personalisierungen vornehmen.

├ťbung und Ausbildung

26 neue Maschinisten ausgebildet

Bezirk Eferding zur ├ťbersicht

An zwei Lehrgangstagen wurden den zuk├╝nftigen Maschinisten des Bezirkes Eferding die theoretischen Grundlagen beigebracht und vor allem die praktische Handhabung der Tragkraftspritze und anderer kraftbetriebener Ger├Ąte ge├╝bt.

Im Einsatz hat der Maschinist die Aufgabe, Ger├Ąte wie den Stromerzeuger, die Tauchpumpe und allen voran die Tragkraftspritze zu bedienen. Dabei gibt es mehr zu beachten als nur die Pumpe in Betrieb zu nehmen: die L├Ąnge der Schlauchleitung, H├Âhenunterschiede und Reibungsverluste m├╝ssen ber├╝cksichtigt werden, damit das Wasser auch mit dem n├Âtigen Druck ankommt.

Wenn der Ausgangsdruck pl├Âtzlich ansteigt oder abf├Ąllt, oder gar kein Wasser angesaugt werden kann, muss sich ein Maschinist selbst zu helfen wissen. Neben der theoretischen Ausbildung wird im Lehrgang daher viel Zeit mit dem L├Âsen von Problemen beim Starten der Pumpe verbracht, damit die angehenden Maschinisten auch im Ernstfall wissen, was tun ist. Offene Ventile, blockierte Saugleitungen oder besch├Ądigte Dichtungsringe sind einige Beispiele der Fehlerquellen, die die Teilnehmer erkennen und beheben m├╝ssen.

Eine Neuheit im diesj├Ąhrigen Lehrgang war die umfangreichere Behandlung der "Wasserentnahmestelle Hydrant". Dank der guten Vorbereitung durch das erfahrene Ausbildner-Team stellte die Pr├╝fung f├╝r keinen der Teilnehmer ein Problem dar. 

Das Bezirksfeuerwehrkommando gratuliert allen frischgebackenen Maschinisten zum erfolgreich absolvierten Lehrgang! Ein Dank geb├╝hrt den Feuerwehren Aschach und Stroheim f├╝r die zur Verf├╝gungstellung der Infrastruktur, den Ausbildnern sowie allen Helfern. Besonders bedanken m├Âchten wir uns bei HAW Reinhard Inreiter f├╝r die erfolgreiche Leitung und Durchf├╝hrung dieses Lehrgangs sowie der zahlreichen weiteren Lehrg├Ąnge der letzten Jahre!