Suche nach ...

Anmelden

Melde dich mit deiner syBos-ID an. Best├Ątige anschlie├čend die E-Mail in deinem Postfach, um dich einzuloggen. Mit der Anmeldung hast du Zugriff auf interne Dokumente im Downloadcenter, kannst Schnellzugriffe setzen und Personalisierungen vornehmen.

Einsatzf├╝hrungs- unterst├╝tzung

Aktuelle Eins├Ątze EF

Zur├╝ck zu St├╝tzpunkte/Allgemein

Einsatzf├╝hrungsunterst├╝tzungs-Einheit

Seit Mai 2022 ist die Einsatzf├╝hrungs- Unterst├╝tzungseinheit, kurz EFU, f├╝r den Bezirk Eferding einsatzbereit. Das Team der Einheit setzt sich aus rund 20 Mann aus den Feuerwehren St. Marienkirchen und Prambachkirchen zusammen.

Kernkompetenz der EFU-Einheit ist die Unterst├╝tzung der ├Ârtlichen Einsatzleitung bei Gro├čbr├Ąnden, Gro├čschadensereignissen und dergleichen. Die Einheit stellt nach Wunsch die Infrastruktur und das Personal f├╝r Dokumentierung, Lagef├╝hrung und f├╝r den allgemeinen Betrieb der Einsatzleitstelle zur Verf├╝gung.

Grunds├Ątzlich r├╝ckt die Einheit bei Alarmierung mit einem Kommandofahrzeug sowie dem EFU-Anh├Ąnger aus. Im Anh├Ąnger ist zahlreiches Material zum Einrichten und Betreiben einer Einsatzleitstelle verlastet. So werden zum Beispiel Laptops, Tablets, Funkger├Ąte, Lagef├╝hrungsmaterialen (Whiteboard, Flipchart, Zubeh├Âr, ...), sowie auch ein Zelt und ein Notstromerzeuger mitgef├╝hrt. Zudem wird auch bei Alarmierung der EFU-Einheit die Drohne mitgef├╝hrt, dadurch wird ein kurzfristiger Einsatz der Drohne bei Eins├Ątzen gew├Ąhrleistet.

Der Anh├Ąnger wurde durch Kameraden der FF St. Marienkirchen in Eigenregie eingerichtet und bietet neben dem Stauraum f├╝r alle mitgef├╝hrten Ger├Ąte auch zwei Arbeitspl├Ątze f├╝r Protokollf├╝hrer.

Alarmiert werden die Mitglieder der Einheit ├╝ber Pager und Telefonbenachrichtigung. Sofern bereits eine Einsatzleitstelle von der zust├Ąndigen Feuerwehr eingerichtet wurde, gliedert sich die EFU-Einheit an diese und unterst├╝tzt bei allen anfallenden Aufgaben.

Hier die Aufgaben der EFU-Einheit kurz zusammengefasst:

  • Kontaktaufnahme mit der o╠łrtlichen Einsatzleitung bzw. dem Einsatzleiter
  • Herstellung und Aufrechterhaltung der erforderlichen Infrastruktur (Erreichbarkeit, Stromversorgung, IT, Datenverbindung, etc.)
  • Dokumentation und Protokollierung je nach Schadenslage
  • Vorbereitung und Aufbereitung einer Lagebesprechung
  • Lagedarstellung
  • Pressebetreuung und Medienarbeit unterst├╝tzen (Ausarbeitungen fu╠łr Presseberichte)
  • Ressourcenorganisation
  • Kommunikationsstelle
  • Nach Einsatz- bzw. ├ťbungsende ist dem Einsatzleiter die gesamte Dokumentation in aufbereiteter Form zu ├╝bergeben

F├╝r Fragen bzw. Terminvereinbarungen f├╝r ├ťbungen stehen St├╝tzpunktleiter HBI d.F. Martin Perfahl bzw. dessen Stellvertreter OBI d.F. Florian ├ťbleis gerne zur Verf├╝gung.

Kontaktdaten:
Bezirks-Fachbeauftragter EFU

HBI d.F. Martin Perfahl

0650/2909175

martin.perfahl@ef.ooelfv.at

Bezirksfachbeauftrager EFU Stv.

OBI d.F. Florian ├ťbleis

0660/7727857

florian.uebleis@ef.ooelfv.at