Suche nach ...

Anmelden

Melde dich mit deiner syBos-ID an. Best├Ątige anschlie├čend die E-Mail in deinem Postfach, um dich einzuloggen. Mit der Anmeldung hast du Zugriff auf interne Dokumente im Downloadcenter, kannst Schnellzugriffe setzen und Personalisierungen vornehmen.

LAST-KS

Aktuelle Eins├Ątze EF

Zur├╝ck zu St├╝tzpunkte/Allgemein

Das LAST Katastrophenschutz (KS) ist ein St├╝tzpunktfahrzeug des Ober├Âsterreichischen Landesfeuerwehrkommando und bei der Feuerwehr Eferding stationiert. Er ersetzt das seit 2022 ausgeschiedene ├ľl-Einsatzfahrzeug.

Der LKW von MAN (TGM 13.290, Baujahr 2022) verf├╝gt ├╝ber ein Automatikgetriebe und zuschaltbaren Allradantrieb sowie einer Nutzlast von 5,6 Tonnen.
Mit seinem gro├čen Planenaufbau und der 1,5 Tonnen Ladebordwand kann das LAST KS sehr vielseitig eingesetzt werden. Vorrangig dient es dem Transport der unterschiedlichen Rollcontainer, wie etwa jenen f├╝r umfangreiche ├ľl- und Gefahrstoffeins├Ątze.
Mit diesen Einsatzfahrzeugen ist es m├Âglich, alle ├ľleins├Ątze auf der Stra├če, sowie auch kleinere Gefahrguteins├Ątze zu beherrschen. Dazu werden im Fahrzeug verschiedene Auffangbeh├Ąltnisse, Gefahrgutpumpen, Ger├Ąte zum Aufsaugen von ausgeflossenem Gefahrgut und ein Hubwagen mitgef├╝hrt.

Als St├╝tzpunktfahrzeug kann es aber auch im Katastrophenfall angefordert werden, wenn beispielsweise Sands├Ącke oder Pumpen bei einem Hochwasser transportiert werden m├╝ssen.

Der LAST-KS bietet Platz f├╝r eine Besatzung von 6 Mann.